Zurich PrivatSchutz

Absicherung von Privatkunden in Sach, Haftplicht und Unfall ist einerseits ein solides und nachhaltiges Geschäftsfeld, gleichzeitig schielen deine Kunden auch auf Vergleiche und fordern die Prämiensituation heraus. Ohne effiziente Prozesse wird das Geschäftsfeld plötzlich schnell unattraktiv und sogar haftungsrelevant. Daher empfehlen wir dir 3 Strategien, um erfolgreich im Geschäftsfeld aktiv zu bleiben.

1. Optimaler Versicherungsschutz

Optimiere konsequent die individuelle Deckung deiner Kunden. Der Zurich PrivatSchutz ist so konzipiert, dass deine Kunden genau die Spartenkombination wählen können, die zu ihrer Lebensweise oder -phase passt. Einzeln oder gebündelt und jederzeit veränderbar aus den Sparten:

  • Unfall inkl. Assistance
  • Existenzversicherung
  • Haftpflicht
  • Hausrat
  • Wohngebäude
  • Rechtsschutz
  • Mobilschutz

Dabei wird online direkt eine Deckungssumme gegeben. Durch die maßgeschneiderten Ansätze steigt auch deine Haftungssicherheit durch Aspekte wie eine unbegrenzte Versicherungssumme in Gebäude oder Hausrat.

2. Neue Kunden durch zielgenaue Ansprache

Die Basis vieler strategischer Ausrichtungen erfolgreicher Makler liegt in einer zielgerichteten Ansprache von Kunden. Egal ob Freizeitbeschäftigung, Sport, Einsatz regenerativer Energien oder Bauen. So vielfältig die Themen, so individuell sind die Bedürfnisse. Mit unseren Special Products setzt du die Akzente. Weg vom Standard, hin zum kundenorientierten Ansatz.

Die dem Kunden wichtigen Kameras, Musikinstrumente oder auch Sportgeräte können genauso abgesichert werden wie das Bauvorhaben oder die Photovoltaikanlage. Durch die Special Products erreichst du deine Kunden sehr zielgerichtet und eben nicht mit einem pauschalen Ansatz – Cross-Selling-Potenziale inklusive. Direkt schnell online berechenbar sind:

  • Bauleistungsversicherung nach qm
  • Mobilgeräteversicherung
  • SolarPlus+ Photovoltaikversicherung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Wassersportkasko-Versicherung
  • Camping-Versicherung
  • Hobby (Fotoapparate / Musikinstrumente / Sportgeräte)
  • E-MobilSchutz

Der Versicherungsschutz kann sofort aktiviert werden.
Damit sind die Special Products die idealen Einstiegsprodukte für deine Kundenbeziehungen – Sehr gut in Preis und Leistung.

Zurich Special Products

3. Bestehende Portfolien haftungssicher und effizient zusammenführen

Was ist mit den kleinen, fast vergessenen Einzelverträgen – sowohl im Privat- als auch im Kleingewerbesegment – bei denen du irgendwie noch keine Gelegenheit zur Aktualisierung hattest?

Neben dem Gefahrenpotenzial der Haftung kosten die Verträge vermutlich Zeit, da sie häufig nicht in digitale Prozesse eingebunden sind.

Hierzu kannst du deinen bekannten Broker Consultant oder Key Account Manager ansprechen, gemeinsam werden wir eine Lösung finden.

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das könnte Dich auch interessieren

Bleibe auf dem Laufenden

Keine News verpassen & zum Newsletter anmelden

Tools und Rechner

Media-Hub

Weitere Beiträge

Outdoor-Möbel, Grill & Co.: Wie versichert mein Kunde sie richtig?

Urlaub zu Hause liegt im Trend – und damit...

Tatort Badezimmer: Wenn der Wasserschaden vor Gericht landet

Wasserschäden gehören zu den häufigsten Schadensursachen im Haus. Ob...

Mehr Sicherheit: Neue Hausratpolice leistet bei Trickdiebstahl

Das kann mir nicht passieren! So denken viele, bis...

E-Autos: Wie werden private Ladestationen richtig versichert?

Seit Dezember 2020 haben Mieter einen Rechtsanspruch auf die...

Hausratversicherung: Veraltete Policen bergen ein hohes Risiko

Drei von vier Haushalten in Deutschland verfügen über eine...
X