Deine Beratung sichert die Zukunft von Unternehmen

Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände, leitende Angestellte, Spezialisten oder auch Freiberufler – Schlüsselkräfte sind in vielen Unternehmen nahezu unersetzlich. Im schweren Krankheits- oder Todesfall eines „Keyman“ gehen ad hoc Wissen, Erfahrung, Kompetenz und langjährige Geschäftskontakte verloren. Eine existenzielle Gefahr für das gesamte Unternehmen.

Die Statistik beweist die Notwendigkeit einer Vorsorge. In Deutschland erkranken jährlich zwischen 800.000 und 1 Mio. Menschen an einer schweren Krankheit wie Herzinfarkt, Krebs oder Schlaganfall. Nutze die Gelegenheit, deine Geschäftskunden anzusprechen. Denn die Mehrheit von Unternehmen ist nicht auf den Ausfall von Schlüsselkräften vorbereitet. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es ein Einmann- / Einfraubetrieb, ein mittelständisches oder größeres Unternehmen ist.

Biete mehr Service

Zeige deine Professionalität, indem du z.B. mit deinem Kunden erst über seine sonstigen Vorkehrungen als Schlüsselperson im Unternehmen sprichst. Zum Beispiel mit der Keyman Checkliste, die folgenden Punkte anspricht:

  • Könnte Ihr Unternehmen fortgeführt werden, wenn Sie ausfallen würden? Überprüfen Sie anhand der Checkliste, wie zukunftsfest Ihr Unternehmen ist!
  • Wie lange könnten Sie ohne Ihre Leistungsträger das Unternehmen fortführen? Überprüfen Sie anhand der Checkliste, wie gut Sie für den Fall gewappnet sind und welche Konsequenzen es hätte, wenn Sie kurzfristig keinen Ersatz bekommen würden?

Was bietet die Keyman-Absicherung für das Unternehmen?

Existenzsicherung! Du bietest deinen Geschäftskunden sofort den existenziellen Liquiditätsbedarf für z.B.:

  • Gehalt für eine qualifizierte Vertretung
  • Kosten für die Personalsuche (Headhunter)
  • Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs / Deckung der laufenden Kosten
  • Etwaige Konventionalstrafen bei Nichterfüllung von Verträgen
  • Abfederung von Umsatzeinbußen durch den Ausfall geplanter Geschäfte

Was noch wichtig ist?

Garantierte Beiträge über die gesamte Laufzeit. Diese sind somit planbar und kalkulierbar.

  • Auszahlung der Kapitalleistung ist unabhängig von einer weiteren Beschäftigung
  • Garantierte Beiträge (Der bei Versicherungsbeginn vereinbarte Beitrag ist garantiert)
  • In vielen Fällen steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge

Mehr Infos findest du im Zurich Maklerweb/Krankheits-Schutzbrief

Headerbild: © Zurich