Mehr zu Microsoft Teams

Funktionen: Die Arbeits- und Kommunikationsplattform bündelt zahlreiche Funktionen an einem Ort. Das Tool eignet sich vor allem für den professionellen Gebrauch. Nutzer können zu zweit oder in Gruppen kommunizieren. Zu den wichtigsten Funktionen zählen:

  • Chat und (Video-)Telefonie/-Konferenzen
  • Bildschirminhalte können geteilt werden
  • Der Bildschirmhintergrund kann unkenntlich gemacht werden
  • Anrufe/Konferenzen können aufgezeichnet werden
  • gemeinsames Bearbeiten und Austauschen von Dateien
  • integrierte Microsoft-Anwendungen (Office 365)
  • Integration von externen Tools wie YouTube, InVision, Trello oder Evernote möglich
  • Externe Nutzer können als Gäste zu Konferenzen eingeladen werden
  • integrierter Kalender (mit Outlook verknüpft), mit dem andere Nutzer zu Konferenzen eingeladen werden können
  • Nutzung auf jedem Endgerät möglich

Kosten: Neben der kostenlosen Variante werden drei kostenpflichtige Versionen angeboten – Preiskategorie €€.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird Teams bis Anfang 2021 generell kostenlos angeboten.

Sicherheit:

  • Verschlüsselung der Daten bei der Speicherung und Übertragung
  • Mehrstufige Authentifizierung und erweiterte Audits (Untersuchung, ob Prozesse etc. den geforderten Standards entsprechen) und Berichte
  • Richtlinien nach EU-DSGVO-Anforderungen
  • Inkludierte „In-Situ-eDiscovery“ (verwendbare elektronische Informationen werden als Beweismittel identifiziert und übermittelt) bei teuerster Teams-Variante